1804763

Sony kündigt Android-4.3-Update für viele Xperias an

26.07.2013 | 13:40 Uhr |

Eine ganze Reihe von Xperia-Smartphones und auch ein Tablet sollen das Android-Update auf 4.3 erhalten. Die Nutzer dürfen sich über diverse Verbesserungen freuen.

Wie Sony im offiziellen Blog schreibt , wird es für viele Xperia-Geräte ein Android-Update auf 4.3 Jelly Bean geben. Während das Android-Update 4.2 für das Xperia Z und das Xperia ZL schon unterwegs sei, sollen Besitzer eines Xperia ZR und Xperia Tablet Z Anfang August in den Genuss von 4.2 kommen. Gleichzeitig verkündet Sony, dass es Android 4.3 für folgende Geräte geben werde: Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Tablet Z, Xperia SP und Xperia Z Ultra. Einige Xperia-Smartphones wolle man direkt von Android 4.1 auf 4.3 aktualisieren, fügt Sony hinzu. Welche genau das sein werden, verraten die Japaner noch nicht.

Android 4.3 bringt unter anderem eine geheime Funktion mit sich, über welche man geziehlt einzelne App-Berechtigungen entziehen kann. Das Feature ist allerdings inoffiziell und bislang sind die Folgen bei der Nutzung unklar. Ganz offiziell sind hingegen in 4.3 ein verbessertes Multi-Account-Management, eine Unterstützung von Bluetooth 4.0 und ein Geschwindigkeitsplus. Ungeduldige können sich Android 4.3 übrigens sofort auf ihrem Nexus-Gerät installieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1804763