1652490

Sony Xperia E mit HD Voice soll Störgeräusche ausfiltern

19.12.2012 | 10:33 Uhr |

Sony geht mit einem neuen Einsteiger-Smartphone an den Start.

Beim Xperia E setzen die Japaner auf die Android-Version 4.1, auch bekannt als Jelly Bean. Das mit 113,5 x 61,8 x 11 Millimetern recht kleine Handy besitzt ein 3,5-Zoll-Display mit einer vergleichsweise sehr niedrigen Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Unter der Haube arbeitet eine auf 1 GHz getaktete CPU von Qualcomm. Die rückseitige Hauptkamera macht Fotos mit bis zu 3,2 Megapixeln. Videoaufnahmen sind nur in VGA-Qualität mit 640 x 480 Pixeln möglich. Das Gerät ist mit der Technik HD Voice ausgestattet, wodurch Hintergrundgeräusche beim Telefonieren noch besser gefiltert werden. Das Xperia E wird es in den drei Farben Schwarz, Weiß und Rosa geben. Der Start ist für das erste Quartal 2013 angesetzt.

Herstellerangaben: 512 MB Arbeitsspeicher / Micro-SD-Steckplatz für bis zu 4 GB / wiegt 116 Gramm / Preis: noch nicht bekannt www.sonymobile.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1652490