1243933

Sony zeigt MP3 Flash-Walkman

14.03.2005 | 15:10 Uhr |

Knallbunt und extrem klein ist die 100er-Serie von Sonys neuem MP3 Flash-Walkman.

Das runde Gehäuse bietet ein einzeiliges LC-Display. Insgesamt wiegt der Walkman nur federleichte 26 Gramm. Er bietet dafür aber trotz seiner Größe eine riesige Speicherkapazität von bis zu 1 GByte. Die Batterielaufzeit gibt Sony mit bis zu 70 Stunden an.

Sony bezeichnet seine 100er Walkman-Serie durch dfie schrille Farbgebung in Silber, Blau, Orange, Bordeaux, Pink oder Weiß und dem runden, kompakten Design als Trendsetter.

Das Modell NW-E103 nimmt mit einem Speichervolumen von 256 MByte bis zu 11 CDs auf. Doppelt soviel schafft das Modell NW-E105 mit 512 GByte. Und der NW-E107 speichert auf 1 GByte Musik von bis zu 45 CDs.

Alle Modelle spielen sowohl den komfortablen Kompressionsstandard ATRAC3Plus von Sony als auch das gängige MP3-Format ab und werden sofort als Wechseldatenträger erkannt. Über die mitgelieferte Musikverwaltungs-Software SonicStage wird ein komfortables Editieren, Abspielen und Aufnehmen von Audio-Dateien ermöglicht. Bedient und gesteuert wird das Miniatur-Gerät über vier Druckknöpfe, die leicht mit zwei Fingern zu bedienen sind.

Sony wird die 100er Flash-Walkmanserie im April diesen Jahres auf den Markt bringen. Die Preise werden je nach Modell zwischen 100 und 160 Euro liegen. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243933