9740

Sony warnt vor "Update" für PSP

17.01.2005 | 14:36 Uhr |

Nicht jedes Update sollte man sofort aufspielen. Dieser Erfahrung machen gerade die PSP-Benutzer in Japan.

Ein neues Update sollte man eigentlich sofort aufspielen. Um das System auf den neuesten Stand zu bringen, eventuelle Sicherheitslücken zu schließen und um in den Genuss neuer Features zu kommen. Doch von einem derzeit im Internet kursierenden "Update" für Sonys tragbare Playstation sollte man besser die Finger lassen, wie das japanische Unternehmen betont.

Sony Computer Entertainment Inc. warnt Benutzer der kürzlich erschienenen Playstation Portable (PSP) davor, eine Datei auf der Playstation zu installieren, die seit letzter Woche auf mehreren Websites zum Download angeboten wird. Bei der Datei handelt es sich um ein angebliches Update für die PSP, das das ursprünglich vorhandene System überschreibt. Das Update soll die Spielekonsole um einige neue Features wie Mailclient, Webbrowser, Chatfunktion, Taschenrechner, Textverarbeitung und weitere Funktionen erweitern.

Bei dieser Software handelt es jedoch um kein offizielles Update von Sony, wie Unternehmenssprecher Nanako Kato in Tokio betont. Die Datei ist nicht einwandfrei, nach dem Aufspielen dieses so genannten Updates kann die PSP unter Umständen nicht mehr funktionieren. Deshalb sollen Benutzer der PSP die Datei keinesfalls aufspielen.

Die Datei ist aber keineswegs ein Phantasieprodukt irgendeines Programmierers, sondern stammt durchaus von einem Sony-Server. Kato bestätigte, dass die Datei tatsächlich von Sony-Entwicklern programmiert wurde. Aber das vermeintliche Update soll nur Dummy-Daten enthalten und ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht zur Veröffentlichung gedacht.

PSP-Benutzer, die die Datei bereits installiert und sich damit ihre Spielekonsole ruiniert haben, können diese von Sony wieder instandsetzten lassen. Allerdings berechnet Sony dafür Gebühren.

Bisher ist die PSP nur in Japan erhältlich. Für Ende März ist der Verkaufsstart in den USA und in Europa geplant.

Viel Neues aus Fernost: die Videospiel-Hits des Jahres 2005 (PC-WELT Online, 30.12.2004)

Gamepro-Test: Sonys PSP

PSP-Start in Japan: Erste Verkaufszahlen

0 Kommentare zu diesem Artikel
9740