1249722

Sony verlegt Start von Blu-ray-Videos

08.05.2006 | 09:32 Uhr |

Der Marktstart für Filme auf Blu-ray-Discs wird sich voraussichtlich auf Juni verschieben.

Sony Pictures Home Entertainment hat den Start von Filmen auf Blu-ray-Discs vorerst verschoben. Die Filmsparte des Unterhaltungselektronik-Riesen will demnach erst ab 20. Juni erste Blu-ray-Videos in den Handel bringen. Ursprünglich war der 23. Mai als Startdatum geplant. Laut Sony hätten insbesondere Handels- und Hardware-Partner um eine Verschiebung der Markteinführung gebeten.

Ziel des verspäteten Produktlaunches sei die zeitgleiche Verfügbarkeit von Blu-ray-Filmen und entsprechenden Abspielgeräten. Besonders im Hardware-Bereich war es in der Vergangenheit immer wieder zu Verzögerungen gekommen. Dies ist für die beteiligten ärgerlich, da Player und Medien des Konkurrenzstandards HD-DVD bereits im Handel erhältlich sind. Zu den Filmen, die Sony Pictures ab Juni auf Blu-ray-Disc anbieten will, zählen unter anderem „Unterworld Evolution", „Hitch", „Ritter aus Leidenschaft" und „Resident Evil Apocalypse".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249722