42562

Sony und Novalogic: Streit um Multiplayer-Weltrekord

08.07.2004 | 16:31 Uhr |

Ende Juni hatte Novalogic einen neuen Weltrekord für Multiplayer-Shooter verkündet. Demnach hätten 160 Spieler gleichzeitig das erst kürzlich erschienene Spiel "Joint Operations: Typhoon Rising" gezockt. Sony Online Entertainment ficht diesen Rekord an und hält das eigene Spiel "Planetside" für den echten Rekordhalter.

Ende Juni hatte Novalogic einen neuen Weltrekord für Multiplayer-Shooter verkündet. Demnach hätten 160 Spieler gleichzeitig das erst kürzlich erschienene Spiel Joint Operations: Typhoon Rising gezockt. Sony Online Entertainment ficht diesen Rekord an und hält das eigene Spiel Planetside für den echten Rekordhalter.

Man habe gar nicht gewusst, dass jemand überhaupt einen solchen Rekord misst und wenn, dann sei das Spiel "Planetside" der Spitzenreiter. Wie Homelanfed berichtet, beanspruche Sony den Rekord für sich, weil dort regelmäßig bis zu 500 Spieler in einer Zone gegeneinander Gefechte austragen. Auf dem gesamten Server, mit seinen 13 Zonen, sollen sich bis zu 1.500 Spieler tummeln. Sony Online Entertainment zieht daraus den Schluss: "Wenn es einen Weltrekord für simultanes Spielen auf einem Ego-Shooter-Server gibt, dann hat ihn Planetside."

Novalogic hat bisher noch nicht auf Sonys Seitenhieb reagiert. In der Pressemitteilung über den Weltrekord vom 29. Juni hatte Novalogic ausdrücklich betont, dass es sich bei "Joint Operations: Typhoon Rising" um einen Taktik-Shooter handelt, bei dem auf Servern gespielt wird, ohne dass monatliche Kosten anfallen. Der Weltrekord sei am 26. Juni aufgestellt und von "Twin Galaxies Offical Video Game" und "Pinball Book of World Records" anerkannt worden.

Unterm Strich bleibt bei dem Marketing-Geplänkel nur noch hinzuzufügen, dass sich die beiden Spiele nicht direkt miteinander vergleichen lassen. Sonys Planetside ist eher mit einem MMPORG vergleichbar und verlangt den Spielern auch monatliche Gebühren ab. Joint Operations ähnelt dagegen mehr Counterstrike und Battlefield 1942. Hier fallen keine monatlichen Gebühren an und die Spieler können selbst Server erstellen, auf diejenigen von anderen Spielern oder den Servern von Novalogic spielen. Und das kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
42562