149806

Sony spendiert Vaio-Notebook-Reihe frisches Blut

05.02.2004 | 12:32 Uhr |

Sony hat seiner Vaio-Notebook-Familie eine Verjüngungskur spendiert - mit drei neuen Modellen. Mit zu der Truppe gehört das kleinste mit einem DVD-Brenner ausgestattete Notebook, das derzeit auf dem Markt zu finden ist, so der Elektronik-Riese.

Sony hat seiner Vaio-Notebook-Familie eine Verjüngungskur spendiert - mit drei neuen Modellen. Mit zu der Truppe gehört das kleinste mit einem DVD-Brenner ausgestattete Notebook - Maße: 3,7 x 26,9 x 18,8 Zentimeter - , das derzeit auf dem Markt zu finden ist, so der Elektronik-Riese.

Die neuen Modellen hören auf die Namen "PCG-Z1WA", "PCG-V505EX" und "PCG-TR3A" von dem es zwei Varianten gibt.

Neben dem oben genannten DVD-Brenner, der im Highend-Modell TR3AP verfügbar ist, gelten die neu integrierten Intel Pro/Wireless 2200 BG-Chips als Highlight. Das Besondere: Sie unterstützen sowohl den Standard 802.11b mit Übertragungsraten von bis zu elf Megabit pro Sekunde als auch den schnellern 802.11g mit bis zu 54 Megabit pro Sekunde ( wir berichteten ).

0 Kommentare zu diesem Artikel
149806