831748

Playstation Network für Playstation 3 tagelang offline

26.04.2011 | 11:18 Uhr |

Besitzer einer Playstation 3 hatten keine frohen Ostertage mit ihrer Spielekonsole: Das Playstation Network hat mit einem tagelangen Ausfall zu kämpfen.

Playstation-3-Besitzer weltweit konnten über die Osterfeiertage weder im Playstation Network neue Spielinhalte oder Videos erwerben oder gar Multiplayer-Partien spielen. Eine konkrete Erklärung für den tagelangen Ausfall hat Sony bisher nicht geliefert. Im offiziellen Playstation Blog wurden die Gamer immer wieder vertröstet. In dem zuletzt am Montag veröffentlichten Blog-Eintrag wollte Sony erneut keine Gründe für den Ausfall nennen und es konnte auch kein Zeitpunkt genannt werden, wann das Playstation Network wieder verfügbar sein wird. Man arbeite daran, den Dienst so schnell wie möglich wieder ans Netz zu bringen, aber es seien umfangreiche Arbeiten notwendig, die zunächst erledigt werden müssten, hieß es zuletzt.

Das Playstation Network ist nunmehr seit Mittwoch weltweit offline. Seit dem werden die Playstation-3-Besitzer mit einer Fehlermeldung begrüßt, wenn sie versuchen, sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Knapp 48 Stunden nach dem Ausfall veröffentlichte Sony ein erstes Statement auf seiner japanischen Website, indem "externe Faktoren" als Grund für den Ausfall genannt wurden. Im englischsprachigen Blog war am Freitag von einem "externen Angriff" die Rede.

Sony war bereits vor einigen Wochen Opfer einer Hackerattacke geworden, nachdem das Unternehmen den Zorn der Hackergruppe Anonymous auf sich gezogen hatte, weil es zwei Playstation-3-Besitzer verklagt hatte, die Code veröffentlicht hatten, mit denen Software von Drittherstellern und Betriebssysteme auf der Konsole lauffähig werden. Mitglieder der Hackergruppe Anonymous dementierten aber, für den neuen Ausfall des Playstation Network verantwortlich zu sein. Nicht auszuschließen sei aber, dass einzelne Mitglieder der Gruppe eigenmächtig gehandelt hätten.

Der nun fast einwöchige Ausfall des Playstation Network ist äußerst ungewöhnlich. Der Dienst wird schätzungsweise von 75 Millionen Playstation-3- und PSP-Besitzern weltweit genutzt. Es kursiert auch das Gerücht, dass bei dem Angriff Zahlungsinformationen der User in die falschen Hände geraten sein könnten.

Der große Ausfall des Playstation Network kommt für Sony zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt: Erst einen Tag vor dem Ausfall waren Socom 4, Portal 2 und ein neues Spiel aus der Mortal-Kombat-Serie erschienen, die alle über Multiplayer-Modi verfügen. Bei Portal 2 dürfen Playstation-3-Besitzer im Koop-Modus gemeinsam mit PC-Spielern die Levels lösen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
831748