12640

Sony präsentiert Microvault Pro mit 8 GB Speicher

06.02.2006 | 12:29 Uhr |

Ausreichend Speicher für unterwegs verspricht der neue Microvault Pro von Sony. Die kompakte Mini-Festplatte bietet mit acht GB ausreichend Platz für Präsentationen, Musik oder gar Filme.

Sony hat ein neues Mitglied seiner mobilen Speicherreihe Microvault vorgestellt. Der Microvault Pro ist mit einer 1-Zoll-Festplatte mit acht GB Kapazität ausgestattet und wird über einen ausklappbaren USB-Anschluss mit einem PC verbunden.

Untergebracht ist das Ganze in einem hochglanzpolierten Metallgehäuse, von der Größe entspricht das Gerät in etwa einer Visitenkarte. Vorinstalliert ist die Synchronisierungs-Software Auto Sync von Sony, mit der Sie Dateien auf dem Speicher und Ihrem PC auf dem aktuellen Stand halten.

Der Microvault Pro mit acht GB soll im Februar 2006 auf den Markt kommen. Der genaue Verkaufspreis steht noch nicht fest, Sony geht derzeit von 199 Euro aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12640