690628

Sony nutzt unfaire Links

Musikhändler in den USA haben Sony wegen unlauteren Wettbewe

Musikhändler in den USA haben Sony wegen unlauteren Wettbewerbs verklagt. Sony hat auf seinen sogenannten Enhanced CDs, die neben den Musikdaten auch Bilder und Videos enthalten, Hyperlinks zu seinem eigenen Online-Store integriert. Die Händler fühlen sich benachteiligt, da die Kunden wieder an den Sony-Online-Handel verwiesen werden.

Obwohl Sony nicht der einzige Musikproduzent ist, der diese Praxis betreibt, habe sich die Handelsvereinigung auf eine Klage gegen Sony beschränkt - wegen der "wirtschaftlichen Macht" des Großkonzerns.

Das Ergebnis der Klage wird auch im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung gesehen. So werden DVDs und Downloads in digitaler Qualität ihren Marktanteil immer weiter ausbauen. Ziel der Klage ist es, solche Links in Zukunft zu verbieten, und Strafzahlungen dagegen zu verhängen.(PC-WELT, 01.02.2000, tro)

0 Kommentare zu diesem Artikel
690628