9392

Sony nun auch mit AMD

23.08.2000 | 16:06 Uhr |

Nicht mehr nur Intel inside: Sony setzt bei seinen Vaio-Notebooks nun auch auf AMD-CPUs. Dies weckt Hoffnung auf fallende Preise.

Nicht mehr nur Intel inside: Sony setzt bei seinen Vaio-Notebooks nun auch auf AMD-CPUs. Der Grund: Günstigere Preis.

So will Sony ab Herbst das Einsteigermodell Vaio F-100-Serie mit K6-2+ auf den Markt bringen. Nähere Details zum Notebook, konnte uns der Hersteller allerdings noch nicht nennen.

Damit hat die Exklusiv-Ära der Intel-CPUs in Notebooks zumindest bei Sony ein Ende. Bleibt nur zu hoffen, dass sich der Herstellerwechsel wirklich auf die Endpreise der mobilen Computer niederschlägt. (PC-WELT, 23.08.2000, vn)

0 Kommentare zu diesem Artikel
9392