203136

Sony liefert Blu-ray-Media-Center aus

Das Vaio VGX-XL202 mit integriertem Blu-ray-Laufwerk dient zugleich als Multimedia-Computer und digitaler Videorekorder.

Mit dem VAIO VGX-XL202 bringt Sony ein schickes Entertainmentcenter mit integriertem Blu-ray-Laufwerk für Aufnahme und Wiedergabe auf den Markt. Als Prozessor setzt der japanische Konzern auf Intels Core 2 Duo Prozessortechnik. Die Festplatte hat eine Kapazität von 500 Gigabyte. Dank des Hybrid-Tuners für analoges und digitales terrestrisches Fernsehen und des Festplattenrekorders lassen sich Filme aufnehmen und wahlweise zeitversetzt wiedergeben (Timeshifting). Der VGX-XL202 kann sowohl über eine Fernbedienung als auch eine Funktastatur ferngesteuert werden.

In punkto Speichermedien stehen den Anwendern hohe Kapazitäten zur Verfügung: Single-Layer-Medien umfassen 25 Gigabyte, Scheiben mit Double-Layer sogar 50 Gigabyte. Neben dem großen Speicherplatz zeichnen sich die blauen Scheiben auch durch eine schnellere Datenübertragung im Vergleich zu herkömmlichen optischen Datenträgern aus. Sony verlangt für das Entertainmentcenter VAIO VGX-XL202 inklusive vorinstalliertem Betriebssystem Windows XP Media Center Edition 2.500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203136