2109994

Sony kündigt SmartBand 2 mit Herzschlag-Sensor an

22.08.2015 | 05:04 Uhr |

Sonys neues Fitness-Armband verfügt über einen Herzschlag-Sensor und soll den Stress im Alltag messen.

In dieser Woche hat Sony mit dem SmartBand 2 sein neuestes Fitness-Armband vorgestellt. Das Gadget ist ab September in 60 Ländern zum Preis von 119 Euro erhältlich.

Als Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger, spendiert Sony dem SmartBand 2 einen Herzschlag-Sensor. Dieser registriert nicht nur die Anstrengung beim Sport, sondern soll auch den Stress-Level in alltäglichen Situationen messen. Übersichtlich dargestellt werden die Aktivitäten des Nutzers in Sonys Lifelog-App, die für iOS- und Android-Geräte zum Download bereitsteht.

Sonys SmartBand 2 kann auch als Smartwatch Light eingesetzt werden. Das Armband macht seinen Besitzer beispielsweise durch Vibration und blinkende LEDs auf eingehende Anrufe oder Nachrichten aufmerksam. Mit Tipp-Gesten eignet sich das Fitness-Armband außerdem als Fernbedienung beim Musik hören.

Smartwatch, Smartband & Co.:Wearables für die Gesundheit

Zu den weiteren Funktionen des SmartBand 2 zählen außerdem der Einsatz als Wecker. Das Gadget überwacht dabei den Schlaf und soll den Nutzer in einem günstigen Moment mit Vibrationen wecken. Der Akku hält laut Sony rund zwei Tage ohne erneutes Laden durch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2109994