91914

Sony erhöht Playstation-Produktion

23.02.2001 | 15:10 Uhr |

Für das kommende Geschäftsjahr plant Sony die Produktion der Playstation 2 auf 20 Millionen Stück zu verdoppeln. Zudem soll es noch dieses Jahr möglich sein, mit der Playstation 2 online zu spielen.

Die Produktion der Playstation 2 soll in den nächsten Monaten massiv erhöht werden. Ankündigungen des Unternehmens zufolge wird die Produktion von jetzt knapp zehn Millionen Einheiten im nächsten Geschäftsjahr auf 20 Millionen Stück verdoppelt.

Gute Nachricht also für diejenigen, die aufgrund von Lieferengpässen bisher noch keine Playstation 2 kaufen konnten. Bis einschließlich Februar wurden bisher lediglich 1,68 Millionen Konsolen nach Europa exportiert. Zum Vergleich: 4,38 Millionen Exemplare waren für den japanischen Markt reserviert. Mit der Volumenverdoppelung sollen die entstandenen Engpässe ausgeglichen werden.

Für die Zukunft plant Sony zudem Großes. So soll es etwa im April möglich sein, über ein Zusatzgerät die Playstation 2 an ein Internetfähiges Handy anzuschließen. Sony hat sich hierfür mit NTT DoCoMo und mit Sega zusammengeschlossen. Geplant ist neben dem Online-Spielen auch eine Comunity, in der sich Spieler untereinander austauschen, oder Informationen abgerufen können. Leider wird dieses Netzwerk vorerst nur in Japan verfügbar sein. (PC-WELT, 23.02.2001, ml)

Playstation 3 angekündigt (PC-WELT Online, 23.01.2001)

Dreamcast für die Hälfte (PC-WELT Online, 04.02.2001)

Nvidia-Chips für die Xbox fertig (PC-WELT Online, 15.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
91914