35768

Sony bringt Multiformat-DVD-Brenner

26.08.2002 | 12:11 Uhr |

Der Streit um das kommende Standard-Format bei DVD-Brennern ist noch nicht entschieden. Sony plant jedoch eine für Konsumenten erfreuliche Marschrichtung und will einen Multiformat DVD-Brenner veröffentlichen, der einfach die beiden konkurrierenden Standards unterstützt.

Der Streit um das kommende Standard-Format bei DVD-Brennern ist noch nicht entschieden. Sony plant jedoch eine für Konsumenten erfreuliche Marschrichtung und will einen Multiformat DVD-Brenner veröffentlichen, der einfach die beiden konkurrierenden Standards unterstützt.

Das Laufwerk, das in der zweiten Septemberwoche vorgestellt werden soll, soll sowohl DVD-R/RW als auch DVD+R/RW unterstützen und wäre somit das erste Gerät am Markt, das beide Formate in einem Laufwerk zusammenfasst.

Der Vorteil der Entwicklung liegt eindeutig auf Seiten der Anwender: Mit dem Kauf dieses Produktes müssten sich diese keine Sorgen mehr machen, welcher Standard sich letztendlich am Markt durchsetzen wird - sie sind für jede Eventualität gerüstet.

"Für den Endanwender vereinfachen sich die Dinge", erklärt Simon Shepherd, Research Analyst bei IDC in London. "Eine der Sorgen, die wir beim Kampf der Formate hatten, war, dass man, als 'unwissender' Anwender, eines dieser Geräte kaufen würde, ohne zu wissen, welche Medien unterstützt werden und dann alle möglichen Probleme bekommt."

Weitere Details wie Preis und Verfügbarkeit sind bislang noch nicht bekannt.

PC-WELT Test: DVD-Brenner

0 Kommentare zu diesem Artikel
35768