2144265

Sony bestätigt offizielle Remote-Play-App für PC

27.11.2015 | 18:33 Uhr |

Nach der Veröffentlichung einer App zum Streamen von PS4-Spielen an den PC reagiert Sony mit einer eigenen Software.

Als Reaktion auf die inoffizielle Software Remote Play PC for PS4 kündigt Sony ein eigenes Programm zum Streamen von PS4-Spielen auf PCs und Macs an. Über Twitter gab Shūhei Yoshida, Chef der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, die Arbeiten an einer solchen Streaming-App bekannt. Einen Termin nannte er leider noch nicht.

Bis dahin können PS4-Besitzer, die ihre Spiele auch an ihren Rechner übertragen wollen, auf die kostenpflichtige Software Remote Play PC for PS4 ausweichen. Diese schlägt jedoch mit umgerechnet neun Euro zu Buche, erzielt aber im Grunde das gleiche Ergebnis.

Playstation 4 für 321 Euro

Die Spiele der per LAN-Kabel oder WLAN mit dem Rechner verbundenen PlayStation 4 werden mit der Software an den Computer übertragen. Die maximale Auflösung liegt bei 720p und 60 Bildern pro Sekunde. Durch eine neue Systemsoftware für die PlayStation 4 könnte Sony die inoffizielle App jedoch jederzeit blockieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2144265