851471

Playstation 4 befindet sich in der Entwicklung

27.05.2011 | 11:44 Uhr |

Sony hat erstmals bestätigt, dass mit der Entwicklung der Playstation 4 begonnen worden ist.

Sony hat bei einer Präsentation der neuen Geschäftszahlen bestätigt, dass bereits mit der Entwicklung der Playstation 4 begonnen wurde. Damit erklärte Sony die gestiegenen Kosten im Bereich Forschung und Entwicklung. Ein Teil der Budgets der kommenden Jahre, so Sonys Chief Financial Officer, gehe in die Entwicklung der Playstation 4.

Kato betonte aber auch, dass der Produktlebenszyklus der Playstation 3 noch lange nicht abgelaufen sei. Dementsprechend will Sony derzeit auch keinerlei Details zur Playstation 4 verraten. Es bleibt damit auch ein Geheimnis, wann die neue Konsole erscheinen wird. Sony will auch in nächster Zukunft in die Playstation 3 investieren. In den letzten Jahren konnte Sony die Kosten für die Herstellung der Playstation 3 senken, was sich positiv auf die Gewinne auswirkt, die Sony in diesem Bereich erzielt.

Auch Microsoft setzt derzeit noch voll auf die Xbox 360. Im Hintergrund dürften aber bereits die Planungen für das Nachfolgemodell laufen. Vor einigen Wochen waren Jobangebote im Internet aufgetaucht, in denen Microsoft nach neuen Kräften für die nächste Spielekonsole suchte.

Es gilt als sehr unwahrscheinlich, dass Sony oder Microsoft auf der kommenden Spielemesse E3 in Las Vegas (7. bis 9 Juni) ein Wort über die nächste Generation der Konsolen verlieren. Nur Nintendo wird ein Nachfolge-Modell für die Wii vorstellen, das unter dem Codenamen "Project Café" entwickelt wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
851471