Sony

Xperia S bekommt Android-4-Update

Donnerstag den 21.06.2012 um 18:03 Uhr

von Michael Söldner

© sony.com
Sonys Smartphone Xperia S soll heute endlich ein Update auf die aktuelle Andorid-Version Ice Cream Sandwich erhalten.
Im Gegensatz zu Apples Betriebssystem iOS werden Updates auf eine neue OS-Version bei Googles Android nicht zeitgleich für alle Geräte ausgeliefert. Einige Smartphones erhalten ihr Update recht früh, andere Modelle müssen dauerhaft auf eine neuere Version verzichten. Besitzer eines Sony Xperia S können jedoch mit einem Update auf Android 4 (Ice Cream Sandwich) rechnen. Die 200 MB große Aktualisierung soll in den kommenden Tagen ausgeliefert werden.

Zu den neuen Funktionen gehört etwa ein frischer Kalender sowie eine Übersicht über Benachrichtigungen im Lock-Bildschirm. Auch das Einstellungsmenü wurde grundlegend überarbeitet. Beim Abspielen von Musikdateien lässt sich zudem ab sofort eine Visualisierung einblenden, über DLNA wandert der Track drahtlos an ein entsprechendes Endgerät.

Das Update auf Ice Cream Sandwich lässt sich wahlweise über eine mobile Datenverbindung oder WLAN installieren. Eine entsprechende Benachrichtigung soll je nach Standort des Nutzers in Kürze erfolgen. Außerdem steht das Betriebssystem am PC zum Download bereit.

Einen Überblick über die neuen Funktionen von Android 4.0 auf Sonys Xperia S gibt das folgende Video:

Donnerstag den 21.06.2012 um 18:03 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
1499378