Sony

SmartWatch bringt Android ans Handgelenk

Donnerstag den 12.04.2012 um 19:49 Uhr

von Michael Söldner

Sony SmartWatch 2 schwarz mit Silikon-Armband
Sony SmartWatch 2 schwarz mit Silikon-Armband
20 Angebote ab 104,90€ Preisentwicklung zum Produkt
© sony.com
Sony bietet mit seiner SmartWatch eine Uhr an, mit der neue Nachrichten vom Android-Smartphone am Handgelenk abgelesen werden können.
Immer mehr Smartphone-Besitzer wollen nicht immer ihr Telefon aus der Tasche ziehen, um über neue Nachrichten oder Termine informiert zu werden. Mit den sogenannten Smart Watches  lassen sich derartige Informationen künftig bequem am Handgelenk ablesen. Auch Sony bietet in den USA eine solche Uhr an. Die SmartWatch  ist kompatibel mit Android-Smartphones und kommuniziert per Bluetooth mit dem Mobiltelefon.

Auf Sony-Smartphones ist die für den Betrieb notwendige App bereits vorinstalliert. Besitzer von Geräten anderer Hersteller können sich das Programm kostenlos im App-Shop Google Play herunterladen. Danach können E-Mails, SMS oder Updates auf Facebook und Co. direkt auf der SmartWatch abgelesen werden.

Das Display der SmartWatch von Sony fällt mit 1,3 Zoll recht groß aus. Auf dem OLED-Bildschirm können nicht nur Beiträge auf Facebook „geliked“ werden, auch SMS lassen sich dort beantworten. Wer Telefongespräche auf der Uhr tätigen oder annehmen möchte, benötigt hierfür jedoch ein zusätzliches Bluetooth-Headset. Als weitere Features der schlauen Uhr lassen sich Videos und Fotos direkt auf dem Display anzeigen, auch die Kamera des Smartphones kann künftig am Handgelenk ausgelöst werden.

CeBIT 2012: Android-Smartphones, Tablets und Zubehör
CeBIT 2012: Android-Smartphones, Tablets und Zubehör

Donnerstag den 12.04.2012 um 19:49 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1434372