Sony SVT1111M1ES, Sony SVT1311M1ES und Sony SVT1311W1ES

Edel-Ultrabooks mit vielen Schnittstellen

Donnerstag den 17.05.2012 um 21:00 Uhr

von Verena Ottmann

Sony SVT1111M1ES, Sony SVT1311M1ES und Sony SVT1311W1ES
Vergrößern Sony SVT1111M1ES, Sony SVT1311M1ES und Sony SVT1311W1ES
© Sony
Sony bringt drei Ultrabooks auf den Markt, die sich durch ihre „Anschlussfreudigkeit“ von den anderen Flach-Laptops abheben.
Dank HDMI-, VGA- und USB 3.0-Anschluss lässt sich die Peripherie optimal anbinden. Zudem gibt’s eine Gigabit-LAN-Buchse und WLAN 802.11b/g/n.

Die Modelle Sony SVT1111M1ES (11,6 Zoll) und Sony SVT1311M1ES (13,3 Zoll) basieren auf der Intel-CPU Core i3-2367M mit 1,4 GHz. Sie verfügen über 4 GB DDR3-SDRAM und eine Hybrid-SATA-Platte mit 500 GB. Um die Grafikdarstellung kümmert sich der Intel-Chip HD Graphics 3000.


Im Highend-Modell Sony SVT1311W1ES stecken Intels Core-i5-CPU der kommenden Ivy-Bridge-Generation, der Grafikchip Intel HD Graphics 4000 sowie eine 128-GB-SSD. Das Display misst 13,3 Zoll.

Herstellerangaben: Bluetooth 4.0 / Steckplatz für SDHC-Karte und Memory Stick Pro (Duo) / wiegt ca. 1,5 Kilogramm / HD-Webcam / Multitouch-Touchpad / Preis: 699, 799 und 899 Euro www.sony.de

Donnerstag den 17.05.2012 um 21:00 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1465641