1582637

Dünnere Playstation 3 mit mehr Speicher angekündigt

19.09.2012 | 11:05 Uhr |

In Tokyo hat Sony eine 20 Prozent kleinere Playstation 3 mit deutlich mehr Speicher angekündigt. In Deutschland wird es vermutlich weniger Speicher als in den USA sein.

Auf der Tokyo Game Show hat Sony ein neues Modell seiner Playstation 3 vorgestellt. Es ist 20 Prozent kleiner und 25 Prozent leichter als aktuelle Slim-Modelle , verspricht Sony. Die neue PS3 soll es in zwei Variationen geben: mit 250 GB Speicher (in den USA) und mit 500 GB Speicher. Neu ist auch das Design. Zwar bleibt es beim schwarzen elipsenförmigen Zylinder; die Vorderseite mit dem PS3-Logo ist nun aber geriffelt.

PS3 nur in den USA mit 250 GB ab Werk

Die 250-GB-Version der neuen Playstation 3 soll es im limitierten Paket mit der Game of the Year Edition von „Uncharted 3: Drake’s Deception“ plus „Dust 514“-Gutschein für 269,99 Dollar geben. Als Verfügbarkeitsdatum nennt der US-amerikanische Sony-Blog den 25. September. Die 500-GB-Version der PS3 soll es im limitierten Paket mit Assassin’s Creed III geben. Fans müssen sich bei diesem Angebot für 299 Dollar bis zum 30. Oktober gedulden.
 
Der EU-Blog von Sony spricht vom 28. September als Verkaufsstart der 500-GB-Playstation 3. Im Bundle soll die Konsole zusammen mit FIFA 13 299,99 Euro kosten. Interessant: Von der 250-GB-Version ist in Europa keine Rede. Stattdessen soll es eine Konsole mit 12 GB geben, die 229,99 Euro kosten soll. Die 12-GB-PS3 hat dafür die Option eine 250-GB-Festplatte nachzurüsten – ein offizielles Sony-Playstation-Modell oder eine eigene, für die aber eine Halterung von Sony benötigt werde.
 
Nach der Slim getauften Playstation-Variante ist die neue Playstation – oft Super Slim genannt – die dritte Variante. Ob sie – wie die Slim – auch weniger Strom braucht als aktuelle Modelle, ist nicht bekannt. Auf den Bildern sind wieder zwei USB-Anschlüsse an der Frontseite zu erkennen und auch das Bluray-Laufwerk hat Sony wieder verbaut.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1582637