04.04.2012, 17:36

Michael Söldner

Sony

PlayStation 3 bekommt Amazon Instant Video App

©sony.com

In den USA ist ab sofort eine neue App für die PlayStation 3 verfügbar, mit der Nutzer auf das Videoangebot von Amazon zugreifen können.
Amazon will sich neben dem Versand-Geschäft auch im Bereich der Ausleihvideos immer stärker etablieren. In den USA wurde heute ein neuer Dienst gestartet, der auch Besitzern von Sonys PlayStation 3 Zugriff auf das Video-Angebot des Versandhändlers bietet. Mit der Amazon Instant Video App können Nutzer in über 120.000 werbefreien Video- und TV-Angeboten stöbern.

Die Videos stehen wahlweise zum Ausleihen oder zum Kauf bereit. Auch neue Veröffentlichungen, Klassiker und aktuelle TV-Serien befinden sich im Angebot. Amazon bietet die Serien schon einen Tag nach der Ausstrahlung im Fernsehen auch im Internet an.

Die Amazon Instant Video App steht zum kostenlosen Download bereit, Mitglieder von Amazon Prime können 17.000 Videos ohne Mehrkosten nutzen, darunter auch viele aktuelle TV-Serien der großen Netzbetreiber. Alle anderen können sich für eine 30-tägige Testphase registrieren. Danach fallen für Amazon Prime jährliche Kosten von 79 US-Dollar an.
Über 60 Blockbuster: Top-Kinofilme gratis & legal im Web gucken

Ob Amazon seinen Videodienst auch in Deutschland auf der PlayStation 3 anbieten möchte, ist aktuell noch nicht klar.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1425089
Content Management by InterRed