1204129

PS3-Firmware-Update v4.00 bereitet Konsole auf Vita-Launch vor

30.11.2011 | 17:04 Uhr |

Im Laufe der Woche veröffentlicht Sony eine neue System-Software für seine HD-Konsole PlayStation 3.

Wie Sony heute bekannt gab, veröffentlicht der japanische Konzern noch in dieser Woche ein neues Firmware-Update für seine PlayStation 3. Die System-Software mit der Versionsnummer 4.00 bereitet die Spiele-Konsole auf den Launch des neuen Handhelds PlayStation Vita vor, der in Japan bereits am 17. Dezember 2011 erfolgt. In Europa erscheint das Gerät mit einer leichten Verspätung am 22. Februar 2011 .

Die neue Firmware verwandelt Sonys Konsole in einen Content-Hub. Per Drahtlos-Verbindung können Spiele, Fotos und andere Medien-Inhalte auf die PS Vita gestreamt oder kopiert werden. Weiterhin ist es möglich, Handheld-Savegames als Backup auf der PlayStation-3-Festplatte abzulegen. PS-Vita-Firmware-Update können ebenfalls über das neue System durchgeführt werden.

Auch wer vorerst nicht plant, sich eine PS Vita zu kaufen, profitiert von der PlayStation-3-Firmware v4.00. So wurden unter anderem die Privatsphäre-Einstellungen im PSN verbessert. Freundesanfragen und Nachrichten, können nun anhand von unterschiedlichen Optionen gefiltert werden. PlayStation-Plus -Mitglieder bekommen außerdem eine automatische Update-Funktion mit der wahlweise System-Updates, Patches, Trophäen oder empfohlene Spiele und Videos ohne Nachfrage im Hintergrund heruntergeladen oder synchronisiert werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1204129