129388

Sony-Notebook mit eingebauter Kamera

27.05.2004 | 15:27 Uhr |

Sony kündigt die Einführung eines neuen Notebooks mit eingebauter Kamera an. Das Vaio TR5MP ist mit Intels Centrino-Technologie ausgerüstet und unterstützt WLAN mit einer Übertragungsrate von bis zu 54 Megabit pro Sekunde.

Sony kündigt die Einführung eines neuen Notebooks mit eingebauter Kamera an. Das Vaio TR5MP ist mit Intels Centrino-Technologie ausgerüstet und unterstützt WLAN mit einer Übertragungsrate von bis zu 54 Megabit pro Sekunde, teilt Sony Deutschland in Köln mit. Für die Kommunikation mit Handys und Handhelds steht die Funktechnologie Bluetooth zur Verfügung.

Der mit DVD-Brenner und Breitbildschirm versehende Computer arbeitet mit einem Pentium-M-Prozessor mit 1,1 Gigahertz Taktfrequenz und DDR-SDRAM-Arbeitsspeicher. Außerdem besitzt der 1,4 Kilogramm schwere Rechner eine 40 Gigabyte große Festplatte.

An Software legt Sony unter anderem Microsofts Works 7, PictureGear (Bildbearbeitung), DVGate Plus (Video/Bild-Capture) und Adobe Companion Pack bei. Letzteres enthält Adobe Album Starter Edition, Adobe Photoshop Elements 2.0 und Adobe Acrobat Elements. Das Notebook ist von Juni an für 2599 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129388