89770

Sony Micro Vault Tiny jetzt mit 4 GB verfügbar

20.03.2007 | 13:31 Uhr |

Ab sofort ist Sonys USB-Winzling Micro Vault Tiny auch mit einer Kapazität von 4 GB erhältlich. Doch wer auf das Design oder die Größe pfeift, kommt derzeit wesentlich günstiger an einen solchen Speicher-Riesen.

Mobile Speichersticks bieten eine immer höhere Kapazität, der Micro Vault Tiny von Sony zeichnet sich darüber hinaus durch seinen äußerst kompakten Formfaktor aus, so dass der Stick auch in beengten Verhältnissen bei den USB-Ports noch eingesetzt werden kann. Ab sofort gibt es den kleinen Datenspeicher auch in einer Version mit 4 GB.

Bereits vorinstalliert ist die Software "Virtual Expander", die auf Wunsch Daten komprimiert, die auf den Stick übertragen werden. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein Gummi-Etui, das über einen Clip sowie eine Schlaufe verfügt. Sony verlangt 79 Euro für den Mini-Stick.

Wem dies zu teuer ist, aber ebenfalls mehrere GB Speicher in Form eines USB-Sticks haben möchte, sollte seinem lokalen Mediamarkt einen Besuch abstatten. Dort ist seit kurzem der USB-Stick "Cnmemory Core Black" mit 4 GB im Angebot . Kostenpunkt: 25 Euro - ein sehr guter Preis. Das Mediamarkt-Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
89770