120286

Bluetooth-Kugel mit viel Sound

Sony Ericsson hat das Stereo-Soundsystem MBS-900 vorgestellt. Neben den Lautsprechern verfügt es über einen Subwoofer für satte Bässe. Es untersützt Bluetooth samt A2DP und AVRCP. Außerdem ist eine 3,5-Millimeter-Buchse integriert. Für 269 Euro kommt die Sound-Kugel im ersten Quartal 2009 auf den Markt.

Zusammen mit dem Walkman-Handy W705 hat Sony Ericsson auch den Bluetooth-Lautsprecher MBS-900 vorgestellt. In der 20-Zentimeter-Kugel befinden sich zwei Lautsprecher und ein Subwoofer. Außerdem hat Sony Ericsson ein UKW-Radio integriert sowie ein monochromes OLED-Display, das über Songtitel,- Interpreten, Radiokanal und die aktuellen Soundeinstellungen informiert. Die Bedienung erfolgt über berührungsempfindliche Tasten

Musik kann über Stereo-Bluetooth drahtlos auf die Box übertragen werden. Kennt das Handy neben A2DP auch das AVRCP-Protokoll, kann der Lautsprecher damit sogar ferngesteuert werden. Zum Überall hin Mitnehmen ist er allerdings nicht gedacht, das Zubehör wiegt stolze 2,3 Kilogramm. Dafür kann man es per 3,5-Millimeter-Anschluss auch an die heimische Stereoanlage oder den PC anschließen und von dort Musik übertragen. Das MBS-900 ist voraussichtlich ab dem 1. Quartal 2009 verfügbar, der Preis beträgt 269 Euro.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
120286