590837

Bluetooth-Display sorgt für Überblick

28.09.2010 | 14:27 Uhr |

Sony Ericsson hat ein Bluetooth-Display vorgestellt, dass wichtige Informationen wie verpasste Anrufe, Textnachrichten, Uhrzeit und Datum eines gekoppelten Android-Handys darstellt.

Außerdem zeigt es Twitter- und Facebook-Updates an und kann als Fernsteuerung für den MP3-Player des Handys genutzt werden. Man kann es per Clip an der Kleidung festmachen oder mit einem Armband wie eine Uhr am Handgelenk tragen. So soll LiveView den umständlichen Griff zum Handy sparen.

Das Display verbindet sich per Bluetooth 2.1 mit dem Handy, die Reichweite beträgt etwa 10 Meter. Auf dem LiveView lässt sich auch eine Suchfunktion aktivieren, mit der man das Handy wiederfinden kann, sofern es sich innerhalb der Reichweite befindet. Das funktioniert nicht nur mit Handys von Sony Ericsson, sondern mit allen Android-Handys, die mit Version 2.0 oder höher laufen. Als Anzeige dient ein OLED-Touchscreen mit 1,3 Zoll und einer Auflösung von 128x128 Pixel, das ganze Gerät misst nur 35x35x11 Millimeter.

Der Akku mit Vibrationsfunktion soll bei "durchschnittlichem Gebrauch" etwa 4 Tage durchhalten. LiveView kommt im Laufe des vierten Quartals für 79 Euro UVP auf den Markt. Neben Ladegerät und Bedienungsanleitung befinden sich auch ein Clip zur Befestigung an der Kleidung und ein Armband mit im Lieferumfang.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
590837