70710

Cybershotler zum Discount-Preis?

Sony Ericsson beginnt das Jahr 2009 mit dem Cybershot-Handy C510. Das berichtet das Fan-Blog SEMC. Das Gerät kursiert bereits seit ein paar Monaten unter dem Namen Kate im Internet. Es soll in ein bis zwei Monaten im Handel erhältlich sein.

Früheren Berichten zufolge bringt Sony Ericsson im Frühjahr 2009 sieben neue Geräte heraus. Den Anfang macht wohl das C510, das bislang unter dem Namen Kate bekannt war. Es soll nach Informationen des SEMC-Blogs in ein bis zwei Monaten in Handel kommen. Die Bezeichnung soll endgültig feststehen, was bedeutet, dass der Einsteiger die Kamera-Reihe des schwedisch-japanischen Joint Ventures bereichert.

Das Sony Ericsson C510 hat nach Angaben des Fan-Blogs eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotoleuchte. Funktionen wie Gesichtserkennung, Lächelerkennung und Best-Pic helfen dem Fotografen bei der Aufnahme. Spezielle, auf der Tastatur des Barrenhandys platzierte Shortcuts erleichtern die Bedienung und ein Linsenverschluss schützt die Kamera, wenn sie nicht genutzt wird.

Auch die restliche Ausstattung kommt einem bereits bekannt vor. Das Display ist 2,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 240x320 Pixeln. Der 120 Megabyte große interne Speicher kann mit Speicherkarten im Sony-Ericsson-eigenen Format Memory Stick Micro M2 erweitert werden. Klingt alles nicht gerade innovativ, eine 3,2-Megapixel-Kamera und ein QVGA-Display kennt man schon vom K800i, das im Februar 2006 vorgestellt wurde. Vielleicht kann der Preis am Ende die Verbraucher überzeugen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
70710