Sony DRU-700A im PC-WELT Test - DVD-Brenner für zweilagige DVD+Rs

Freitag, 21.05.2004 | 16:43 von Bernd Weeser-Krell
Sony schickte uns mit dem DRU-700A den ersten DVD-Brenner in die Redaktion, der zweilagige DVD+Rs mit 8,5 GB Kapazität brennt.

Sony schickte uns mit dem DRU-700A den ersten DVD-Brenner in die Redaktion, der zweilagige DVD+Rs mit 8,5 GB Kapazität brennt. Das Brenntempo für die DVD+R DL - so heißt das neue Brennformat - ist derzeit auf 2,4fach beschränkt.

Als Ausgangsmaterial wählten wir eine randvolle DVD-9 - bespielt mit einem nicht kopiergeschützten Film. Den mit einer neuen Version von Nero 6.3 gebrannten Rohling überprüften wir danach in diversen DVD-ROM-Laufwerken und DVD-Playern auf seine Kompatibilität.

Das Ergebnis: Rund zwei Drittel aller DVD-ROM-Geräte und rund 85 Prozent der DVD-Player erkannten die DVD+R DL. Dies ist für ein neu eingeführtes Schreibformat ein guter Wert. Alle Details zu dem Gerät finden Sie in diesem Testbericht .

PC-WELT Test: Sony DRU-700A

Freitag, 21.05.2004 | 16:43 von Bernd Weeser-Krell
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
166576