1822449

Sonostar bringt Smartwatch mit E-Ink-Display auf den Markt

04.09.2013 | 17:02 Uhr |

Stromsparendes Display, wasserdicht und gebogener Bildschirm - die Sonostar Smartwatch soll sich via Bluetooth mit dem Androiden oder iOS-Gerät verbinden.

Sonostar will ebenfalls ins Smartwatch-Geschäft einsteigen und "bald" die Sonostar Smartwatch für 179 Dollar auf den Markt bringen. Sie wird es in schwarz oder weiß geben. In jedem Fall verfügt sie über ein gebogenes E-Ink-Touch-Display mit 1,73 Zoll und einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Sonostar verspricht, dass der Akku zwischen fünf und sieben Tage hält, im Standby-Modus sogar einen Monat lang. Die Uhr soll sich via Bluetooth mit Android-2.2-Geräten oder iOS verbinden.

Die Sonostar ist 12 mm dick und zeigt beispielsweise die Uhrzeit, Tweets, Wecker, Sport-Apps oder die Wiedergabe-Kontrolle von Musik an. Sonostar verspricht außerdem eine App für Golfer, die etwa Golfplätze detailliert anzeigt. Das Display erlaubt lediglich die Darstellung von Graustufen. Dafür soll die Uhr wasserdicht sein und das Display stets an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1822449