9234

Sonoma-Notebookserie von Lynx

25.01.2005 | 13:55 Uhr |

Die Reutlinger Firma Lynx hat das Lynx Silent Notebook 6300 vorgestellt. Zu Preisen ab knapp unter 1600 Euro (UVP) soll die auf der jüngsten Centrino Technologie basierende Notebookserie in den Fachhandel kommen.

Je nach Modell wartet das Silent Notebook 6300 dabei mit Pentium M Prozessoren 730 bis 760 auf. Die CPU-Modelle bieten Taktraten von 1,6 bis 2,0 GHz, zwei MB Level 2 Cache und einen 533 MHz schnellen Front Side Bus.

Das Silent Notebook 6300 wird Angaben von Lynx mit einem GB Arbeitsspeicher ausgeliefert. Ein freier Steckplatz erlaubt die maximal Erweiterung auf bis zu zwei GB. Die Festplattenkapazitäten können 30 bis 100 GB betragen. Die 2.5-Zoll Platten bieten U-DMA 100 Unterstützung.

Weitere technische Merkmale der neuen Serie:

- Display: 15-Zoll TFT (XGA)
- Grafik: Intel Graphics Media Accelerator 900
- Laufwerk: DVD/CD-RW Combolaufwerk oder DVD-Writer (- +R/- +RW)
- Sound: AC97 Audio
- Akku: Lithium Ionen Akku (71 W)
- Abmessungen: 330 x 278 x 27,5 - 35,3 mm
- Gewicht: 2700 g (mit Akku)
- Software: Windows XP Pro, Treiber CD, DVD-Software, CD-RW Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
9234