125122

Sonnet wird nicht eingestellt

06.09.2000 | 13:30 Uhr |

Sommerzeit - Entenzeit. Nachdem einige Anbieter ihre Flatrates einstellen mussten, wurden Meldungen über das drohende Ende der Flatrates Sonnet von Versatel und der Medien Info Center GmbH in Umlauf gesetzt. Beide Unternehmen dementierten nun gegenüber der PC-WELT entsprechende Meldungen.

"Diese Meldung ist eine absolute Frechheit", entfuhr es Anya Elis, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb bei Versatel, als die PC-WELT sie um eine Stellungnahme bat. "Sonnet wird nicht eingestellt, das ist nur ein Ente".

Mittlerweile werden auch alle Nutzer der Flatrate auf den Seiten von Sonnet darüber informiert, dass entsprechende Nachrichten zur Einstellung der Flatrate falsch seien. "Die von Tomorrow-Online gemeldete Einstellung des Dienstes Sonnet ist eine Ente! Wir werden den Dienst, wie überall angekündigt, weiterführen", heisst es auf den Sonnet-Seiten.

Anya Elis bestätigte auch, dass die Kündigung von Powerusern voll im Gange sei. "Wir kündigen frist- und vertragsgerecht den Powerusern", so Elis. Das seien Nutzer, die gemäß den Beobachtungen über einen Zeitraum von mehr als 30 Tagen die Sonnet-Flatrate übermäßig genutzt hatten. Jemand der "ganz normal" im Internet surfe habe nichts zu befürchten. Es werde auch nicht willkürlich gekündigt. Nach den ersten Kündigungen habe sich auch die Einwahl zu Sonnet verbessert.

Auch Frithjhof Geißler, Produktmanager für die Flatrate-Angebote der Medien Info Center GmbH weist alle Spekulationen zu diesem Thema zurück. "Die Meldung ist falsch. Wir planen keine Einstellung unserer Flatrates", teilte Geißler der PC-WELT mit. Allerdings habe man vor kurzem eine Umfrage unter den Flatrate-Nutzern über deren Nutzungsverhalten durchgeführt. Aus dem Ergebnis der Umfrage sei die Erkenntnis entstanden, dass "wir unsere Flatrate-Angebote überarbeiten müssen", so Geißler. Nähere Informationen sollen aber erst Mitte September folgen. (PC-WELT, 06.09.2000, pk)

DUSnet-Flatrate eingestellt (PC-WELT Online, 04.09.2000)

Gehen bei Surf1 die Lichter aus? (PC-WELT Online, 31.08.2000)

Sonnet gelobt Besserung und kündigt Powerusern (PC-WELT Online, 01.09.2000)

Sonnet-Einwahlprobleme: Werden Informationen zurück gehalten? (PC-WELT Online, 31.08.2000)

Sonnet reagiert auf PC-WELT Bericht (PC-WELT Online, 24.08.2000)

Sonnet-Flatrate hat Einwahlprobleme (PC-WELT Online, 23.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
125122