76580

Sonnenfinsternis live im Internet

21.06.2001 | 11:54 Uhr |

Die erste Sonnenfinsternis im neuen Jahrtausend kann heute im südlichen Afrika beobachtet werden. Dort wird sich die Sonne für maximal viereinhalb Minuten verdunkeln. Die Nasa hat eigens für das Spektakel eine Seite eingerichtet, die alle Informationen rund um das Ereignis liefert. Heute ab 14.30 Uhr deutscher Zeit kann auf der Seite beobachtet werden, wie sich der Mond vor die Sonne schiebt.

Die erste Sonnenfinsternis im neuen Jahrtausend kann heute im südlichen Afrika beobachtet werden. Dort wird sich die Sonne für maximal viereinhalb Minuten verdunkeln.

In Deutschland war die letzte Sonnenfinsternis im August 1999 zu bestaunen. Wer heute live dabei sein möchte und den Flug nach Afrika verpasst hat, kann die Verdunkelung der Sonne im Internet verfolgen. Die Nasa hat eigens dafür eine Seite eingerichtet, die alle Informationen rund um das Ereignis liefert. Heute ab 14.30 Uhr überträgt die Nasa, wie sich der Mond vor die Sonne schiebt.

Bis zum Jahr 2010 werden noch zehn weitere Naturschauspiele dieser Art zu beobachten sein. Die nächste totale Sonnenfinsternis, die in Deutschland verfolgt werden kann, ist allerdings erst wieder am 07.10.2135.

Eines ist bei der heutigen Sonnenfinsternis gewiss. Das Wetter wird den Schaulustigen keinen Strich durch die Rechnung machen.

Mofi im Netz (PC-WELT Online, 09.01.2001)

Vulkanausbruch online (PC-WELT Online, 19.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
76580