125206

Sonderedition: Lexmark-Kombigerät bei Media Markt und Saturn

07.06.2005 | 14:02 Uhr |

Kein brandneues, aber leicht erweitertes Lexmark-Modell schafft es in die Regale der Retailer.

Ab 1. Juli 2005 wird das Multifunktionsgerät Lexmark X3350 exklusiv bei Media Markt und Saturn in den Regalen stehen. Es soll rund 80 Euro kosten.

Bei dem Multifunktionsmodell handelt es sich um eine Sonderausführung des seit nahezu einem Jahr bekannten Geräts X5250, das wir bereits im PC-WELT-Testlabor unter die Lupe genommen haben. Die Ergebnisse und einige technische Daten finden Sie hier .

Die im Test erzielten Tempo- und Qualitätswerte können Sie allerdings nicht eins zu eins auf das Sondermodell übertragen. Der Grund: Das von uns seinerzeit getestete Gerät wurde nur mit Farb- und Schwarzpatronen ausgeliefert. Damit arbeitete es im Vierfarbmodus. Im Unterschied dazu liegen dem X3350 Farb- und Foto-Kombipatronen bei. Das ermöglicht den Druck mit sechs Farben, geht allerdings erfahrungsgemäß zu Lasten der Geschwindigkeit. Die Fotokartusche können Sie durch eine Schwarzpatrone ersetzen - vorausgesetzt Sie sind bereit, weitere rund 19 Euro zu bezahlen.

Weiterer Unterschied zur Basisvariante: Lexmark hat dem X3350 einen Pictbridge-Anschluss an der Gerätevorderseite hinzugefügt. Das ist durchaus praktisch für den Direktdruck von der Pictbridge-fähigen Digitalkamera.

0 Kommentare zu diesem Artikel
125206