Sommer-Edition: Digitaler Fotorahmen

Die neuen Fotorahmen in limitierte Sommer-Editon sollen im internen Speicher Platz für bis zu 80 Aufnahmen bieten.
Philips kündigt einen digitalen Fotorahmen in einer limitierten Sommer-Edition an. Der PhotoFrame von Philips verfügt über ein hochauflösendes 18-Zentimeter-Display und ist zum Sommer mit neuem Blumendekor sowie drei weiteren austauschbaren Rahmen erhältlich. Fotos können direkt von Speicherkarten oder per USB-Kabel vom Computer auf den PhotoFrame geladen werden. Dabei soll der Bilderrahmen alle gängigen Speicherkartenformate wie Secure Digital, Multimedia Card, Memory Stick und Compact Flash unterstützen.
Um Fotos auf dem PhotoFrame anzuzeigen, wird einfach die Speicherkarte aus der Digitalkamera in das Gerät geschoben. Zusätzlich lassen sich jedoch auch bis zu 80 Bilder im internen Speicher ablegen. Sämtliche Fotos und Alben können einzeln, als kleine Vorschaubilder oder in einer Diashow betrachtet werden. Der digitale Fotorahmen PhotoFrame von Philips soll im Mai 2007 für 229 Euro im Fachhandel angeboten werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

204540
Content Management by InterRed