2217031

Solitaire & Tic Tac Toe: Neue Eastereggs in Google Suche

26.08.2016 | 09:36 Uhr |

Google hat zwei neue Eastereggs in seiner Suche versteckt, die beide spielbar sind.

Google spendiert seiner Suchseite neue Eastereggs, wie in einem Blog-Beitrag mitgeteilt wird. Darunter die beiden Spiele Solitaire und Tic Tac Toe. Die Spiele sind sowohl über die normale Google-Suche im PC-Browser als auch im mobilen Browser verfügbar. Derzeit sind beide Spiele nur über die englische Websuche von Google verfügbar. Zumindest bei uns erschien nach Eingabe von Solitaire in der Google-Suche das Spiel erst, als wir der Adresszeile den Parameter &hl=en hinzufügten.

Das Solitaire-Spiel ist damit über folgende URL erreichbar: https://www.google.de/search?q=solitaire&hl=en

Nach einem Klick auf "Click to play" startet das Spiel. Es stehen die beiden Schwierigkeitsgrade "Leicht" und "Hart" zur Auswahl.

Das Tic-Tac-Toe-Spiel ist dagegen problemlos auch in der deutsprachigen Google-Suche nach Eingabe von Tic Tac Toe erreichbar. Alternativ können Sie auch einfach diesen Link anklicken. Bei diesem Spiel gibt es drei Schwierigkeitsgrade. Auf Wunsch kann aber auch gegen eine andere Person gespielt werden. Dazu müssen beide Spieler vor dem gleichen Rechner sitzen und setzen dann abwechselnd ihre "X" bzw. "O".

Im Blog-Eintrag weist Google auch auf ein paar (teils ältere) Spielerein der Google-Suche hin: Wen etwa die Frage quält, wie Tierlaute klingen, der wird bei Google fündig. Bei einer Suchanfrage wie "What sound does a pig make" (Wie hört sich ein Schwein an) liefert Google dann das passende Suchergebnis.

Und wer eine wichtige Entscheidung treffen und dafür nicht selbst die Münze werfen will, der gibt Flip a Coin in der Google Suche ein und überlässt damit den Google-Zufallsalgorithmen die Entscheidung.

In der Google-Suche sind eine Vielzahl von Eastereggs versteckt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die besten Eastereggs vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2217031