68428

Solider 19-Zöller ohne Extras

07.10.2005 | 09:58 Uhr |

Flachbildschirme sind mittlerweile auf vielen PC-Schreibtischen keine Seltenheit mehr. Daddler und Video-Fans legen bei dieser Gerätegruppe großen Wert auf eine flotte Reaktionszeit, Home-Entertainment-Nutzer verlangen zudem ein wohnzimmertaugliches Design. Mit seinem neuesten 19-Zöller will Hyundai diesen Ansprüchen gerecht werden.

Mit dem Imagequest L91A bietet Hyundai ein weiteres 19-Zoll-Display an. Der Flachbildschirm mit dem schwarzen Gehäuserahmen bietet solide Werte, verfügt aber über keine Besonderheiten.

Die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei 12 ms - das TFT sollte sich also passabel für multimediale Freuden eignen. Ein guter Wert, der allerdings mittlerweile bei dieser Gerätegruppe nicht mehr so selten ist.

Die empfohlene physikalische Auflösung beträgt 1280 x 1024 dpi, das Kontrastverhältnis liegt bei 600:1 und für die Helligkeit nennt Hyundai einen Wert von 250 cd/m².

Der Betrachtungswinkel des Imagequest L91A beträgt in horizontaler Sicht 160 Grad und in vertikaler Sicht 150 Grad. Auf eine DVI-Schnittstelle dürfen Sie allerdings nicht hoffen, das Gerät verfügt nur über einen analogen 15-poligen D-Sub Anschluss. Das integrierte Netzteil verbraucht dem südkoreanischen Hersteller zufolge im Betrieb maximal 35 Watt und im Stand-by Modus weniger als 1 Watt.

Der Imagequest L91A wird ab sofort in Deutschland ausgeliefert. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre inklusive Vor-Ort-Service. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 359 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
68428