1254646

Software informiert Handy-Besitzer über Position

22.10.2007 | 11:02 Uhr |

GPS Photo liefert Mobiltelefonierern über Geotags und Bilder-Uploads auf die Website von Locr Ortsinformationen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Locr veröffentlicht mit GPS Photo eine Software für Handy- und Smartphone-Besitzer, die aufgenommene Fotos mit GPS-Daten verknüpft. Die Software läuft unter Windows Mobile und versieht Fotos automatisch mit Geotags, also den genauen geografischen Daten mit Längen- und Breitengrad. Danach hat der Fotograf noch die Möglichkeit, seine Fotos zu beschreiben oder die Ortsinformation manuell anzupassen. Anschließend braucht der Anwender lediglich das gewünschte Foto per GPRS, UMTS oder WLAN auf die Website www.locr.com hochladen.

Dann erhält er kostenlos Zugriff auf ein breites Angebot an Informationen zu seiner Position. Die Daten wie z.B. Reiseinfos, Ausflugtipps oder geschichtliche Fakten basieren auf den Inhalten der freien Enzyklopädie Wikipedia. Außerdem können die hochgeladenen Bilder von Freunden oder Verwandten auf der locr-Homepage begutachtet und kommentiert werden. Locr bietet die Software kostenlos an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254646