61282

Software bringt Musikstreams auf die PSP

09.09.2005 | 13:55 Uhr |

Die tragbare Playstation von Sony ist ein mobiles Entertainmentcenter und unterhält unterwegs auch mit Musik. Sofern Lieder auf der PSP drauf sind. Hier setzt X-OOM Musik auf PSP von Bhv an: Die Software besorgt Musik aus dem Internet und überspielt sie auf die PSP.

Die PSP (Playstation Portable) von Sony lässt Spielerherzen schneller schlagen, in England legte die PSP einen Rekordverkaufsstart hin ( die PC-WELT berichtete ). Da ist es fast zwangsläufig, dass auch die Hersteller von PC-Software ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Zum Beispiel mit Software, die Musik aus dem Internet aufzeichnet und auf die PSP überspielt.

X-OOM Musik auf PSP von Bhv kann genau das. Das Programm zeichnet laut Hersteller bis zu 20 Audio-Streams aus dem Internet gleichzeitig auf, schneidet sie automatisch, verwaltet diese und speichert sie auf Wunsch direkt auf der PSP im richtigen Verzeichnis - die PSP wird zum Jukebox-Tausendsassa. Eine Liste von mehr als 6000 Radiostationen ist für "X-OOM Musik auf PSP"-Nutzer im Internet erhältlich und lässt sich auf Wunsch täglich aktualisieren. Mit dem Audio-Editor lassen sich die Lieder nachbearbeiten.

X-OOM Musik auf PSP läuft auf einem Rechner mit Windows 98/ ME, 2000 oder XP Home und erfordert den Windows Mediaplayer ab Version 7.1. Die Software benötigt ferner 64 MB Arbeitsspeicher und 20 MB auf der Festplatte. Der Preis beträgt 19,99 Euro, Verkaufsstart ist Ende September oder Anfang Oktober.

Wer sich für X-OOM Musik auf PSP interessiert, für den ist vielleicht auch die Freeware PSP Video 9 einen Blick wert. Das Programm erlaubt es, Filme in ein für die PSP geeignetes Format zu konvertieren.

Gamepro-Test: Sonys PSP

X-OOM Ipod Radio Recorder für Gratissongs aus dem Web (PC-WELT Online, 06.09.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61282