243658

Software aus Thailand soll Moskitos verjagen

17.12.2001 | 13:15 Uhr |

Im Kampf gegen nervige und zum Teil schmerzhafte Erfahrungen des Menschen mit Moskitos soll nun ach Computer helfen. Ein spezielles Programm aus Thailand soll die Plagegeister wirksam abschrecken.

Im Kampf gegen nervige und zum Teil schmerzhafte Erfahrungen des Menschen mit Moskitos soll nun ach Computer helfen. Ein spezielles Programm aus Thailand soll die Plagegeister wirksam abschrecken.

Erfinder des Freeware-Programms "Anti Mosquitoes" ist der Thailänder Saranyou Punyrartabunbhu. Einmal gestartet erzeugt das Programm über die am Rechner angeschlossenen Lautsprecher ein Geräusch zwischen 15 und 20 Kilohertz. Dieser Ton verursacht Turbulenzen, die den Flug der Moskitos erschweren und sie somit vertreiben soll.

Wie die in thailändische Zeitung "The Nation" berichtet, sind die Erfahrungen der Nutzer des Freeware-Programms gespalten. Einige freuen sich über ein Moskitofreies Arbeiten am PC. Andere Anwender hingegen stellten gar keine Wirkung fest. Bei einem weiteren Computeranwender zeigte das Programm nur Wirkung auf den anwesenden Hund: Dieser starrte irritiert auf die Lautsprecher des Rechners, nachdem das Programm gestartet wurde.

Der Download von "Anti Mosquitoes" beträgt 250 Kilobyte. Das Programm ist Freeware und alle Programmtexte sind in thailändischer Sprache. Die Bedienung des Programms ist aber trotz der Sprachbarriere kinderleicht. Der Mückenschreck läuft allerdings nur unter Windows 98/ME.

Ob das Tool hält, was es verspricht, konnte PC-WELT bei den derzeitigen winterlichen Temperaturen und den demzufolge selten anzutreffenden Mücken nicht testen.

Download von Anti Mosquitoes

0 Kommentare zu diesem Artikel
243658