80368

Software-Auszeichnungen vergeben

16.03.2001 | 15:26 Uhr |

Zum 16 mal trafen sich in San Diego unter dem Dach der amerikanischen Software- und Informationsindustrie die führenden Köpfe der Softwarebranche. Anlass waren die begehrten Codie Awards, die für die besten Software-Produkte und Web-Angebote vergeben wurden.

Zum 16 mal trafen sich in San Diego unter dem Dach der amerikanischen Software- und Informationsindustrie die führenden Köpfe der Softwarebranche. Anlass waren die begehrten Codie Awards, die für die besten Software-Produkte und Web-Angebote vergeben wurden.

Vorgeschlagene Produkte werden von der Führungsschicht der Software- und Informations-Branche bewertet und mit dem Codie Award ausgezeichnet. In diesem Jahr standen Auszeichnungen in 39 Kategorien an. Unter anderem wurden Produkte in den Kategorien bestes Strategie-Spiel, beste Grafik-Anwendung und bestes Nachschlage-Werk ausgezeichnet.

Microsoft erhielt für den Golfsimulator Links 2001 die Auszeichnung für das beste Sportspiel. Eine weitere Trophäe erhielt das Unternehmen für das beste Nachschlagewerk: Encarta Reference Suite 2001.

Den Preis für "Best Graphic Design Product" räumte Adobe ab. Adobe Photoshop 6.0 schlug die Konkurrenz. Britannica 2001 DVD von Britannica.com erhielt als beste Home Education Software eine Auszeichnung.

Bei den diesjährigen Codie Awards wurden 740 Produkte von 340 Unternehmen nominiert. Über die anderen Kategorien und Gewinner können Sie sich bei dem unten angegebenen Link informieren. (PC-WELT, 16.03.2001, eb)

Ausführliche Liste von SIIA

Microsoft treibt Spielentwicklung voran (PC-WELT Online, 15.03.2001)

Update: Photoshop 6.0.1 (PC-WELT Online, 13.03.2001)

Sparversion von Adobe Photoshop (PC-WELT Online, 12.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
80368