1588280

Adobe veröffentlicht Photoshop Elements 11 und Premiere Elements 11

25.09.2012 | 19:27 Uhr |

Photoshop Elements 11 und Premiere Elements 11 bieten eine vereinfachte Bedienoberfläche und stehen ab sofort zum Download bereit.

Software-Entwickler Adobe hat heute die beiden Profi-Tools Photoshop Elements 11 und Premiere Elements 11 veröffentlicht. Die Software-Versionen für Video- und Fotobearbeitung stehen ab sofort als Vollversion oder 30-Tage-Testfassung zum Download bereit. Photoshop Elements 11 sowie Premiere Elements 11 kosten jeweils 98 Euro. Im Bundle sparen Käufer mit beiden Tools 46 Euro.

Im Vergleich zu Photoshop CS6 sind die Hintergründe, Schaltflächen und Menüs in Photoshop Elements 11 nun in freundlichem Hellgrau gestaltet. Ebenfalls neu sind zahlreiche Filter und Effekte. Deren Auswirkungen lassen sich per Mouse-Over einsehen und per Auto-Fix-Funktion mit einem Klick anwenden. Die Ergebnisse können über CeWe Color als Fotobuch gedruckt werden.

65 unglaubliche Photoshop-Werke

In Premiere Elements 11 haben Nutzer die Wahl zwischen der Schnellbearbeitung und dem gewohnten Expertenmodus. Letzterer bietet eine vereinfachte Navigation, mit der sich auch Anfänger zurechtfinden sollen. Ebenfalls mit an Bord sind neue Effekte und übersichtlichere Farbeinstellungen. Über die FilmLooks-Funktion lassen sich Videos außerdem mit bekannten Effekten wie etwa Slow-Motion aufhübschen. Die fertigen Clips können anschließend über die Video-Plattform Vimeo veröffentlicht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1588280