72594

Softmaker Office 2001

30.05.2001 | 14:18 Uhr |

Softmaker Office 2001 besteht aus der Textverarbeitung Textmaker 2000, der Tabellenkalkulation Planmaker 2001 (beide in der Personal-Version) und der Datenbank Datamaker 99.

Softmaker Office 2001 besteht aus der Textverarbeitung Textmaker 2000, der Tabellenkalkulation Planmaker 2001 (beide in der Personal-Version) und der Datenbank Datamaker 99.

Für Zeichnungen und Illustrationen enthält das Office-Paket den Micrografx Designer, für Bildbearbeitung den Picture Publisher, beide jeweils in Version 6 (aktuell sind derzeit die Versionen 9). Instant 3D unterstützt den Anwender bei der Erstellung dreidimensionaler Schriftzüge.

Zur einfachen Handhabung soll es laut Anbieter für alle Programme eine einheitliche Bedienerführung geben. Softmaker Office 2001 läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 und kostet 248 Mark. Ein Professional-Paket, das Textmaker und Planmaker in der Professional-Version sowie das Businessgrafik-Programm Snapgraphics 2 enthält, kostet 398 Mark.

Als Umsteigerpaket für Anwender anderer Textverarbeitungen bietet Softmaker die beiden Versionen seines Büro- und Grafikpakets für jeweils 199 Mark an ( Softmaker , Tel. 0911/9363860).

0 Kommentare zu diesem Artikel
72594