14.12.2012, 17:08

Denise Bergert

Social Network

Neue Facebook-App für iOS veröffentlicht

©Facebook

Neben Googles Android wurde heute auch Apples mobiles Betriebssystem iOS mit einer neuen Version der Facebook-App bedacht.
Nachdem Facebook am heutigen Vormittag eine neue Version seiner App für Googles Android-Betriebssystem veröffentlicht hat, folgte am Nachmittag auch die neueste Fassung für Apples iOS. Das soziale Netzwerk verspricht dabei kürzere Ladezeiten für News Feeds auf iPhone und iPad. Speziell für Apples Smartphone wurde die Timeline-Anzeige der Facebook-Anwendung von Grund auf neu programmiert, so dass Nutzer-Profile schneller aufgerufen werden können.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, beim Foto-Upload aus der iOS-App ein Album auszuwählen. Android-Nutzer konnten auf diese Funktion bereits im Oktober zurückgreifen, nun zieht Facebook auch auf Apples mobilem Betriebssystem nach.
Das aktuelle iOS-Update für Facebook folgt fast genau einen Monat nach der letzten Version. Damit löst Facebook sein Versprechen ein, seine Apps – darunter Facebook für iOS, Facebook für Android, Facebook Messenger und Facebook Camera – alle vier bis acht Wochen mit einem Update versorgen zu wollen. Die aktuelle Fassung 5.3 steht ab sofort in Apples App Store zum kostenlosen Download bereit.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1651930
Content Management by InterRed