14.06.2011, 14:04

Benjamin Schischka

Social Network

Facebook verliert Millionen Nutzer

©Facebook

Sonst glänzt Facebook mit immer neuen Rekord-Meldungen - nun sollen mehrere Millionen User dem Netzwerk im letzten Monat den Rücken gekehrt haben.
Der Webseite insidefacebook.com zufolge verliert der Branchenprimus der sozialen Netzwerke Mitglieder: Letzten Monat sollen es allein in den USA 6 Millionen gewesen sein. Damit ging zum ersten Mal die Nutzerzahl in der Facebook-Heimat zurück. In Kanada sollen sich mit 1,52 Millionen rund 8 Prozent der dortigen User verabschiedet haben. In England, Norwegen und Russland waren es nur jeweils 100.000.
 
Insgesamt wuchs Facebook aber um rund 1,7%. Das Wachstum hat Mark Zuckerberg Mexiko, Brasilien und anderen Ländern zu verdanken, in denen Facebook erst relativ spät populär wurde. Als mögliche Begründung nennt die Seite eine Sättigung in den frühen Facebook-Hochburgen. Möglicherweise habe es auch mit dem Beginn der Sommerferien zu tun; College-Absolventen würden sich eventuell nun abmelden.
Die Zahlen sind nicht offiziell und basieren auf Analysen aus der Facebook-Werbeschnittstelle. Die Autoren von insidefacebook.com halten diese Zahlen aber für aussagekräftig und vergleichen sie zusätzlich mit Messungen Dritter. Facebook selbst gibt nicht regelmäßig statistische Daten heraus.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

863476
Content Management by InterRed