1120378

Zynga kündigt Mafia Wars 2 an

22.09.2011 | 20:01 Uhr |

Nachdem der ehemalige Facebook-Spitzenreiter Mafia Wars immer mehr Spieler verliert, kündigte Zynga heute einen Nachfolger an.

Social-Games-Entwickler Zynga hat heute ein Sequel zum 2008 veröffentlichten Facebook-Game Mafia Wars  veröffentlicht. Mafia Wars 2 verspricht eine ausgefeiltere Erzählweise als der textbasierte Vorgänger und soll in den nächsten Wochen veröffentlicht werden.

Am Spielprinzip hat sich laut Zynga nicht viel geändert. Es geht noch immer darum, möglichst viele Facebook-Freunde für den eigenen „Mob“ zu rekrutieren, womit sich die Bekanntheit des Titels vervielfacht. Dieses Vorgehen hatte die Online-Gemeinde bereits beim Vorgänger gespalten. Für das eigentliche Gameplay sind schließlich Ressourcen nötig, die wiederum in Bandenkriege investiert werden, aus denen größere Ressourcen zu gewinnen sind.

Mafia Wars ist eines von wenigen Spielen, das auch außerhalb von Facebook auf anderen Gaming-Portalen oder sozialen Netzwerken angeboten wurde. Auf Facebook erfuhr der Titel in den letzten Monaten jedoch einen massiven Nutzerschwund. Allein im vergangenen Monat verlor Mafia Wars über eine Million Nutzer. Derzeit verbucht das Spiel 5,1 Millionen aktive Spieler im Monat, von denen fast 900.000 täglich ihren „Mob“ betreuen. Es bleibt abzuwarten ob Mafia Wars 2 ebenso große Erfolge einfahren kann, wie der beliebte Vorgänger, der zu seinen Spitzenzeiten 28,1 Millionen monatliche Nutzer auf Facebook zählte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1120378