25930

Soapbox: Öffentliche Beta der Youtube-Konkurrenz von Microsoft gestartet

16.02.2007 | 09:26 Uhr |

Im September 2006 präsentierte Microsoft Soapbox. Ein Video-Portal, bei dem Anwender Filme hochladen, ansehen und bewerten können. Bislang konnte man sich nur auf Einladung bei dem Youtube-Konkurrenten anmelden, nun ist die öffentliche Beta gestartet und jedermann darf teilnehmen.

Der Erfolg von Youtube inspiriert eine Reihe von Unternehmen zu ähnlichen Projekten - so auch Microsoft. Der Dienst Soapbox bietet - analog zu Youtube - Anwendern die Möglichkeit, Videos hochzuladen, anzusehen, zu bewerten und andere Nutzer/Freunde auf witzige oder interessante Beiträge aufmerksam zu machen. Im Gegensatz zu Youtube ist es aber bei Soapbox möglich, in einem Fenster sowohl Videos anzusehen als auch neue Inhalte zu suchen.

Bislang konnten Anwender sich nur auf Einladung bei Soapbox anmelden, nun ist der Dienst im Rahmen einer öffentlichen Beta für jedermann zugänglich.

Der Dienst ist Teil der neuen, webbasierten Dienste unter der Live-Flagge, die Microsoft in den vergangenen Jahren in Konkurrenz zu Angeboten von Yahoo und Google auf die Beine gestellt hat. Zwar ist auch Soapbox im Grunde ein Live-Dienst, das Angebot läuft aber unter dem Markennamen MSN, den Microsoft weiterhin für seine Entertainment-Inhalte beibehält.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25930