1227154

Microsofts startet Studenten-Netzwerk

16.12.2011 | 19:29 Uhr |

Microsoft hat sein soziales Netzwerk speziell für Studenten eröffnet, sieht diesen Schritt jedoch nicht als Kampfansage an Facebook und Co.

Mit So.cl hat Microsoft heute ein eigenes soziales Netzwerk gestartet. Das Angebot steht bislang nur an drei US-Universitäten zur Verfügung und richtet sich speziell an Studenten. In den nächsten Monaten soll So.cl jedoch auch auf weitere Standorte ausgeweitet werden.

Nach eigenen Angaben wolle man mit So.cl  („Social“) nicht in Konkurrenz zu etablierten Angeboten wie Facebook treten. Der Service sei für Studenten gedacht, die sich mit sozialen Medien beschäftigen und zum Informationsaustausch Gleichgesinnter im Rahmen des Studiums dienen.

Facebook-Alternativen Twitter und Tumblr vorgestellt

Zwar können die Nutzer genau wie bei Facebook eigene Beiträge, Fotos oder Videos veröffentlichen, im Vordergrund stünde jedoch eine Verbreitung von für andere Mitglieder potenziell für die Lernziele bedeutsamen Inhalten.

Microsoft hält bereits Beteiligungen an Facebook und arbeitet mit dem Unternehmen speziell bei der Suche im Online-Netzwerk eng zusammen. Als Ersatz für Suchmaschinen, Twitter  und Co. sieht Microsoft sein neu gestartetes Netzwerk jedoch nicht. Analysten gingen in den vergangenen Wochen davon aus, dass Microsoft mit seinem eigenen sozialen Netzwerk in direkte Konkurrenz zu Twitter und Facebook treten und die eigenen Kompetenzen in ein entsprechendes Angebot einbringen würde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1227154