1085253

iPhone 5 - Apple ordert angeblich 26 Millionen iPhone 5

16.08.2011 | 13:22 Uhr |

Apple hat laut Medienberichten 26 Millionen Stück vom iPhone 5 geordert, die noch in der zweiten Jahreshälfte hergestellt und ausgeliefert werden sollen.

Der taiwanische IT-Dienst Digitimes meldet, dass Apple insgesamt 26 Millionen iPhone 5 geordert hat, die noch in der zweiten Jahreshälfte 2011 ausgeliefert werden sollen. Der Dienst bezieht sich auf taiwanische Hersteller. Demnach habe Apple für das dritte Quartal 2011 insgesamt 6 Millionen iPhone 5 bestellt und für das darauf folgende Quartal einen Auftrag für 20 Millionen iPhone 5 erteilt.

Echt oder gefälscht? Apple iPhone 5 - Video enthüllt (angeblich) alle Details

Damit erhöht sich die Anzahl der im Jahr 2011 von Apple in Auftrag gegebenen, hergestellten und ausgelieferten iPhone-Modelle auf 95 Millionen Stück. Allein in der zweiten Jahreshälfte werden 56 Millionen iPhone-Modelle ausgeliefert. Neben den 26 Millionen iPhone 5 werden insgesamt 30 Millionen Stück der Vorgängermodelle iPhone 4 und iPhone 3GS ausgeliefert. Laut Digitimes soll Apple die iPhone-Hersteller unter Druck setzen, die Preise zu senken. Davon sollen vor allem die Hersteller von Touch-Panels betroffen sein.

iPhone 5 & iPhone 4S: Alle aktuellen Gerüchte im PC-WELT Check

0 Kommentare zu diesem Artikel
1085253