14.10.2011, 11:45

Panagiotis Kolokythas

Smartphones

iPhone 4S - großer Ansturm zum Deutschland-Start

Das iPhone 4S ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Vor den Apple Stores warteten hunderte interessierte Käufer auf die Gelegenheit, dass neue iPhone 4S zu erwerben.
Das iPhone 4S ist ab sofort in Deutschland, USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Frankreich und Japan erhältlich. In Deutschland bildeten sich vor den Apple Stores teils Schlangen mit hunderten von Wartenden. Vor dem Apple Store in München in der Rosenstraße sollen etwa 650 Menschen auf den Verkaufsstart des Apple iPhone 4S gewartet haben und die Schlange ging einmal um den Block. In Frankfurt meldete die Polizei über 1000 Menschen, die vor der Apple-Filiale warteten.
In Hamburg soll die Schlange kurz vor dem Verkaufsstart rund 200 Meter lang gewesen sein. Auch aus den anderen Ländern wird gemeldet, dass sich in der Nacht vor den Apple-Läden lange Schlangen bildeten. In Deutschland eröffnete Apple seine Filialen bereits um 8 Uhr und damit ein bis zwei Stunden früher als üblich.
Zu den wichtigsten Neuerungen beim iPhone 4S gehören der neue Dual-Core-Chip A5, die verbesserte 8-Megapixel-Kamera und die Sprachsteuerung Siri. Außerdem hat Apple auch die Antennen-Nutzung verbessert, was für einen besseren Empfang und eine verbesserte Sprachqualität sorgen soll.
Kommentare zu diesem Artikel (5)
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1145530
Content Management by InterRed